Unser Programm am 10. und 11. Oktober

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches und individuelles Programm präsentieren zu können. An zwei Tagen stellen sich Ihnen HeimatUnternehmer mit ihren Projekten aus ganz Bayern vor. In Vorträgen und Gesprächsrunden werden Netzwerke verdichtet, Ideen ausgetauscht und regionale Initiativen diskutiert. Ganz herzlich möchten wir Sie einladen, sich auf zum Forum am 10. und 11. Oktober 2019 anzumelden.

Donnerstag, 10. Oktober 2019

11:30 Uhr
Ankommen und Imbiss im Haus zur Wildnis

13:00 – 15:30 Uhr
Dialogforum 1
HeimatUnternehmer aus dem Bayerischen Wald erzählen von sich und ihren Projekten
mit

  • Jo Wagner und Michael Pelikan – Rote Res
  • Roland Pongratz – drumherum Festival, etc.
  • Wastl Nielsen – Schnitzmühle
  • Jugendliche & Christian Schwarz – Kaff Zwiesel
    mit Vorstellung des neuen Vereins HeimatUnternehmen Bayerischer Wald

16:00 – 17:30 Uhr
Dialogforum 2

Die HeimatUnternehmer-Netzwerke aus ganz Bayern im Gespräch
HeimatUnternehmen  Tirschenreuth
HeimatUnternehmen  Bayerische Rhön
HeimatUnternehmen  Zwischen Isar und Inn
HeimatUnternehmen  Im Herzen von Schwaben
HeimatUnternehmen  Allgäu
HeimatUnternehmen  Miesbacher Oberland

18:00 Uhr
Heini Staudinger (Waldviertler Schuhwerkstatt)

19:00 Uhr Abendessen von und mit Bernhard Bachl, Wirt des Haus zur Wildnis

HeimatAbend
Abendessen und gemütliches Beisammensein, u. a. mit

Freitag, 11. Oktober 2019

8:30 Uhr „Begrüßungsritual“

9:00 Uhr Dialogforum 3
HeimatUnternehmer und ihre Geschichten

  • Hannes Lichtmanegger, Ramsau: Berghotel Rehlegg
  • Ludwig Waas, Bürgermeister der Gemeinde Niederwinkling
  • Paul Hüttl und Hannes Gilch, Msikinitiative Vohenstrauß e.V.
  • Lioba Degenfelder, Weihmichl: A.ckerwert
  • Johannes Maibom, Emskirchen: Mausdorf hat Energie
  • Alexander Treml, Passau: Regiothek
  • Hans-Jörg Birner, Bürgermeister der Gemeinde Kirchanschöring
  • Helmut Ramsauer, Geisenhausen: Silicon Vilstal
  • Evi Lemberger und Hanna Späth, Lam: Moaktblotzmettn

Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen. Das Dialogforum 3 findet zum Teil im Freien statt.

12:00 Uhr
Gemeinsame Zugfahrt zum Grenzbahnhof Eisenstein
Mittagessen

14:00 Uhr
Rückfahrt nach Ludwigsthal


Nachmittag und Wochenende:
Optionales Angebot im Bayerischen Wald: siehe hier

Hinweise

Veranstalter

Ländliche Entwicklung in Bayern
Bereich Zentrale Aufgaben
Infanteriestraße 1, 80797 München

Arberland Regio GmbH
Amtsgerichtstraße 6-8, 94209 Regen

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.
Ludwigstraße 23 Rgb., 80539 München

Veranstaltungsort

Haus zur Wildnis
Ludwigsthal
94227 Lindberg – Ludwigsthal

Das Forum wird gefördert
Aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Unterkunft
Wir bitten die Unterkunft für die Übernachtung eigenständig zu organisieren. Wenden Sie sich hierzu an die
Arberland Regio GmbH
Amtsgerischtsstraße 6-8, 94209 Regen
Telefon: +49 9921 9605-0
E-Mail: tourismus@arberland-regio.de

Übernachtungskosten sind im Tagungsbeitrag nicht enthalten.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen beschränkt.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte schriftlich per Post, Fax oder E-Mail bis zum 30. September 2018 an die
Arberland Regio GmbH
Amtsgerichtstraße 6-8, 94209 Regen


Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie am vollständigen Programm teilnehmen oder nur bestimmte Teile wahrnehmen möchten:
Donnerstag, 10. Oktober
x Dialogforum
x HeimatAbend
Freitag, 11. Oktober
x Dialogforum
x Mittagessen

Kosten
Mit Erhalt der Anmeldebestätigung wird ein Tagungsbeitrag in Höhe von 95,00 Euro (inkl. Verpflegung) fällig. Die Bankverbindung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.
Bei einer Absage nach dem 5. Oktober 2018 müssen wir leider den vollen Tagungsbeitrag in Rechnung stellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite

www.heimatunternehmen.bayern

Den Programmflyer finden Sie hier zum Download.